Möglichkeiten, Android-Kontakte einfach zu sichern

In diesen Tagen, die meisten der Android-Smartphone-Hersteller sind die Grenzen zu überschreiten, um verschiedene High-End-Funktionen für ihre Nutzer. Dennoch können diese Geräte immer noch durch eine Malware oder eine andere unvorhergesehene Situation beschädigt werden. Sie können Ihre Daten, einschließlich Ihrer Kontakte, aufgrund eines schlechten Updates, eines Malware-Angriffs usw. verlieren. Daher wird immer empfohlen, ein android kontakte nur lokal speichern mit Backup rechtzeitig durchzuführen. Wenn Sie Android-Kontakte regelmäßig sichern, dann können Sie sie danach problemlos wiederherstellen und sehen sich keiner unerwünschten Situation gegenüber. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen verschiedene Methoden vor, um Ihnen beizubringen, wie Sie Kontakte auf Android sichern können.

android kontakte nur lokal speichern

Teil 1: Wie man Android-Kontakte mit Android Data Backup & Restore sichert.

dr.fone – Backup & Restore (Android) bietet eine sichere und zuverlässige Möglichkeit, ein umfassendes Backup Ihres Gerätes durchzuführen. Es ist Teil des dr.fone Toolkits und ist bereits mit mehr als 8000 verschiedenen Android-Geräten kompatibel. Es läuft ab sofort unter Windows und hilft Ihnen, Android Backup-Kontakte mit einem einzigen Klick aufzunehmen. Erfahren Sie, wie Sie mit dr.fone – Backup & Restore (Android) Kontakte auf Android sichern, indem Sie diesen Schritten folgen.

1. Zuerst laden Sie dr.fone herunter. Installieren Sie es auf Ihrem Windows-System mithilfe der Anweisungen auf dem Bildschirm und starten Sie es, wenn Sie bereit sind, Kontakte Android zu sichern. Klicken Sie von allen Optionen auf dem Begrüßungsbildschirm auf „Backup & Restore“, um fortzufahren.

2. Schließen Sie nun Ihr Telefon über ein USB-Kabel an Ihr System an. Vergewissern Sie sich vorher, dass Sie die Option USB-Debugging auf Ihrem Handy aktiviert haben. Wenn Sie eine Popup-Meldung über die Berechtigung zum Ausführen von USB-Debugging erhalten, dann stimmen Sie dieser einfach zu und fahren Sie fort. Die Anwendung erkennt Ihr Gerät automatisch und bietet eine Funktion zur Sicherung oder Wiederherstellung. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Backup“, um den Prozess zu starten.

3. Im nächsten Fenster können Sie einfach die Art der Daten auswählen, die Sie sichern möchten. Wenn Sie Ihre Kontakte sichern möchten, markieren Sie das Feld „Kontakte“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Backup“.

4. Dadurch wird der Backup-Vorgang gestartet. Über eine On-Screen-Anzeige können Sie sich über den Fortschritt informieren. Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Gerät in dieser Phase nicht trennen.

5. Sobald der gesamte Backup-Vorgang abgeschlossen ist, informiert Sie die Schnittstelle durch die Anzeige der folgenden Meldung. Sie können einfach auf die Schaltfläche „View the backup“ klicken, um das letzte Backup zu sehen.

Danach können Sie dieses Backup ganz einfach nach Ihren Bedürfnissen wiederherstellen. Darüber hinaus können Sie sogar die Unterstützung Ihres Gmail-Kontos in Anspruch nehmen, um Ihre Kontakte zu sichern. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Kontakte im Google-Konto speichern können.

Teil 2: Wie man Android-Kontakte im Gmail-Konto speichert

Da ein Android-Handy auch mit einem Google-Konto verbunden ist, können Sie auch das Backup Ihrer Kontakte in kürzester Zeit in Ihr Gmail-Konto übernehmen. Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um Kontakte von Android zu sichern. Sie können Ihre Kontakte auch auf jedes andere Gerät übertragen, nachdem Sie es mit Ihrem Handy synchronisiert haben. Erfahren Sie, wie Sie Kontakte in einem Google-Konto speichern, indem Sie diesen Schritten folgen.

1. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Handy bereits mit Ihrem Google-Konto synchronisiert ist. Gehen Sie dazu auf Einstellungen > Konten und wählen Sie Ihr Google-Konto aus. Von dort aus können Sie Ihr Konto synchronisieren, indem Sie auf die Option „Kontakte synchronisieren“ tippen.

2. In wenigen Sekunden werden alle Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto synchronisiert. Du kannst jetzt jederzeit darauf zugreifen. Melden Sie sich bei Ihrem Gmail-Konto an und wählen Sie Kontakte aus, um Ihre zuletzt synchronisierten Daten anzuzeigen.

3. Jetzt können Sie es einfach und unkompliziert auf jedes andere Gerät übertragen. Verknüpfen Sie einfach Ihr Google-Konto damit und synchronisieren Sie es noch einmal, um Ihre Kontakte abzurufen.

Das ist es! Wenn Sie nun wissen, wie Sie Kontakte in einem Google-Konto speichern können, können Sie auch per Fernzugriff darauf zugreifen.

Teil 3: Wie man Android-Kontakte auf SD-Karte sichert

Sie können Ihre Kontakte auch auf Ihre SD-Karte exportieren und sie einfach an einen sicheren Ort nach Ihren Bedürfnissen übertragen. Eines der besten Dinge an dieser Methode ist, dass sie es Ihnen ermöglicht, ein Backup Ihrer Kontakte zu erstellen. Nachdem Sie Ihre Kontakte auf Ihre SD-Karte exportiert haben, können Sie ganz einfach eine Kopie dieser Dateien erstellen und bei Bedarf wiederherstellen. Sie können Android-Backup-Kontakte nach dieser Methode in kürzester Zeit durchführen.

1. Öffnen Sie einfach die Contacts-App auf Ihrem Android-Smartphone und drücken Sie die Menütaste, um Zugang zu verschiedenen Funktionen zu erhalten, die Sie hier ausführen können.

2. Tippen Sie auf die Option „Import/Export“, um verschiedene Optionen zu erhalten.

3. Wählen Sie von hier aus die Funktion „Auf SD-Karte exportieren“, um eine vCard-Datei Ihrer Kontakte zu erzeugen. Diese vCard-Datei wird auf Ihrer SD-Karte gespeichert und kann auch mit einem einfachen Kopieren/Einfügen an einen anderen Ort übertragen werden.

Teil 4: Wie man Android-Kontakte mit der Super Backup & Restore App sichert

Ein komplettes Backup Ihrer Kontakte ist heutzutage ganz einfach. Sie können ganz einfach eine der beiden oben genannten Optionen wählen, um Kontakte Android zu sichern. Wenn Sie dennoch nach einer Alternative suchen, dann können Sie die Super Backup & Restore App auch ausprobieren. Erfahren Sie, wie Sie mit der Super Backup & Restore App Kontakte auf Android sichern können, indem Sie diesen Schritten folgen.

1. Zuerst laden Sie die Super Backup & Restore App aus dem Play Store herunter. Nachdem Sie es auf Ihrem Gerät installiert haben, starten Sie es einfach, um den folgenden Bildschirm anzuzeigen. Die App ermöglicht es Ihnen, ein Backup Ihrer Kontakte, Nachrichten, Apps usw. zu erstellen. Tippen Sie auf „Kontakte“, um Android Backup-Kontakte durchzuführen.